Meine Vita

  • geboren 1971 in Innsbruck / Tirol
  • nach 11 Jahren Internatserfahrung im Elisabethinum-Axams
  • 1992 im BORG-Innsbruck maturiert
  • Studium der Erziehungswissenschaften in Innsbruck
  • Aktivistin und Mitglied der emanzipatorischen Behindertenbewegung (Selbstbestimmt-Leben)
  • Mitverantwortliche für Projektentwicklung, Aufbau und Fachliche Leitung einer Peer-Beratungsstelle für behinderte Menschen
  • Peer Counseling, feministische Beratung
  • Stabsstelle für Selbstvertretung und Empowerment eines großen Trägers der Behindertenhilfe
  • projektbezogenes Dis-/Ability Management eines Dienstleisters im Sozialbereich
  • Selbständig tätig mit den Schwerpunkten: Dis-/Ability Management, Supervision, Peer Counseling und Feministische Beratung
  • wissenschaftlicher und politischer Background: Disability Studies, Queer Studies, Crip Theory, Independent Living

    Die Kommentarfunktion ist geschlossen.